Doktorfische bei Schuppenflechte

Home » Medizin » Doktorfische bei Schuppenflechte

WP_20160824_022Letzte Woche war ich bei meinen Eltern zu Besuch in Belgien und da habe ich es endlich mal ausprobiert: die tierische Pediküre.
Es war ein wenig gewöhnungsbedürftig. Mann spürt ein Kribbeln, ein bisschen wie kleine elektrische Reize, so würde ich es zumindest beschreiben. Nachdem ich mich dann darauf eingelassen hatte war es sehr entspannend und wenn meine Zeit dann vorüber war, fand ich es auch Schade. Ich wäre auch noch länger drinnen geblieben. Also auf jeden Fall eine interessante Erfahrung.

 

WP_20160824_021
Die sogenannten Doktorfische oder Garra rufa sind Saugbarben die zur Familie der Karpfenfische gehören. Sie sind klein, werden bis zu 14 Zentimeter lang und leben im warmen Gewässer. Diese Fischen haben überhaupt keine Angst vor Menschen und machen sich sofort an die Arbeit sobald man seine Füße ins Wasser taucht. Doktorfische knabbern die oberen Hautschichten ab und werden anscheinend schon lange von Menschen mit Schuppenflechten oder Neurodermitis geschätzt. Diese natürlichen kleine Helferlein sind eine Wohltat, machen die Haut frei von Schuppen ohne kratzen und lindern den Juckreiz.

Auf jeden Fall ein Versuch Wert.

Comments are closed

Sie haben das Recht sich wohl zu fühlen